© 2014 by BürgerEnergie Thüringen e.V.
BÜRGERENERGIE THÜRINGEN E.V.

7. Thüringer Bürger-Energie-Tag

Veranstalter
BürgerEnergie Thüringen e.V.
Datum
3. Juni 2023 10:00
Veranstaltungsort
Altenburg, Klimapavillon
10. Thüringer Bürger-Energie-Tag
am 3. Juni 2023
in Altenburg, Klimapavillon

An diesem Tag begeht der Dachverband der Thüringer BürgerEnergie-Genossenschaften auf den Tag genau den 10. Jahrestag seiner Gründung.

Ein Schwerpunkt wird "Energy Sharing" sein.
Mit der Weimarer Energiegenossenschft Ilmtal eG ist "Energy Sharing" am 25.10.2022 in der Sendung Umschau des mdr und am 25.1.2023 in der Sendung plusminus des ARD thematisiert worden:
Energiegemeinschaften - Warum "Energy - Sharing" in Deutschland so kompliziert ist
Die Bundesregierung hat ihren Plan, Energy Sharing - wie von der EU gefordert - bisher noch nicht umgesetzt. Da das Konzept des Energy Sharing wichtig für die dezentrale Energiewende ist, soll hierauf der Schwerpunkt gesetzt werden.

Programm (vorläufig):

* Begrüßung und Einführung (Prof. Reinhard Guthke, BürgerEnergie Thüringen e.V.)
* Die ENGO- Energiegenossenschaft Ostthüringen im Altenburger Land stellt sich vor (Maik Harles, ENGO)
* Energy Sharing - Stromhandel in der Nachbarschaft (N.N., Mitarbeiter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, angefragt)
* Stromnetz-Design für eine dezentrale, bürgernahe Energiewirtschaft mit regionaler Stromgewinnung aus erneuerbraen Quellen (N.N, Bürgerdialog Stromnetz angefragt)
* Bidirektionales Laden - partizipative bürgernahe netzdienliche Nutzung eines großen Potenzials (Emobility East Thomas Walther)
* Effizienz der Erzeugung erneuerbarer Energien im Quartier (Prof. Peter Bretschneider, Dr. Sebastian Flemming, TU Ilmenau)
* Wie umgehen mit der Windenergie? (Peter Keller, Protect the Planet, "Wind-Rat", http://Wind-Rat.de)